Menu Suchen

Platinblond: Das coolste Comeback des Jahres

platinblonde-haare-mit-tiefem-dutt-und-s

Eigentlich war die Superlative der blonden Haarfarben seit den 90ern nie ganz weg vom Fenster. Sie hat aber einen ordentlichen Imagewechsel durchgemacht: Weg von ihrem Barbiepüppchen Image kommt sie heute ganz schön cool daher. Du willst dir deine Haare auch maximal aufhellen? Dann teilst du mit Stars wie Kristen Stewart und Cara Delevingne die Platinblond Liebe.

Platinblondes Haar – steht es mir?

Platinblond, das Hellste vom Hellen, ein fast komplett entfärbtes Weiss. Früher eher bei Barbie gesehen und Frauen, die ihr gleichkommen wollten - heute ein angesagter Streestyle. Zu recht! Denn auffällig kompromisslose platinblonde Haare sind ganz schön lässig, finden wir. Doch wem steht platinblondes Haar?

Obwohl es in Sachen Haarfarbe nicht heller als Platinblond geht, ist Platin viel mehr als nur die hellste Gelbnuance. So wie normale Blond- und Brauntöne, gibt es auch Platin in kühlen, neutralen und warmen Tönen. Einige Beispiele von unterschiedlichen Platinnuancen sind: Silber, Grau-Blau, Opal, Champagner, Weissgold, Pale Strawberry, hell-aschig und so weiter...

Wie du siehst, hast du eine grosse Auswahl und es ist für jeden etwas dabei. Der schmeichelhafteste Platinton ist aber der, der zu deinem Hautton passt. Da wird zwischen kühl, warm oder neutral unterschieden. Als Orientierung: Wenn du einen kühlen Hautton hast, werden dir eher platinblonde Nuancen in Metallic wie eisiges Blau oder Silber, oder aschige blasse Blondtöne stehen. Wenn deine Haut sich eher zwischen kühl und warm bewegt, kannst du jede Farbnuance gut tragen. Warme Hauttöne greifen besser zu leicht rosigen Blondnuancen, wie Pale Strawberry oder einem strahlenden Honigblond.

Aber am besten lässt du dich von deinem Coloristen beraten, der wird dir helfen, das Platinblond für dich zu finden, das perfekt zu deinem Hautton, deinem Haarstyle und deinem Charakter passt.

Was solltest du beachten, bevor du dir die Haare platinblond färbst?

Egal, welche Ausgangshaarfarbe du hast, du wirst deine Haare aufhellen müssen, bevor du sie in Platinblond färben kannst. Für wirklich kompromissloses Platin führt kein Weg an einer Blondierung vorbei. Wir empfehlen dir dafür Platinum Ammonia Free. Die sanfte Blondierpaste enthält kein Ammoniak und ist somit schonender für dein Haar. Sie erreicht eine Aufhellung von bis zu 6 Tonhöhen und ist angereichert mit pflegendem Bienenwachs und Nutriceriden. Was du sonst noch beachten musst, bevor du dir deine Haare platinblond färbst?

  • Wenn du sehr dunkles oder schwarzes Haar hast, lässt es sich nur sehr schwer umfärben. Am besten ist, wenn sich deine Naturfarbe schon in den Blondtönen befindet.
  • Dein Haar ist nicht über schulterlang. Kürzeres Haar ist durch das regelmässige Nachschneiden meistens gesünder als langes Haar. Darüber hinaus erzielst du auf kurzen Haaren ein gleichmässigeres Farbergebnis, da das Auftragen des Produktes leichter ist.
  • Achte darauf, dass dein Haar gesund ist. Wenn es brüchig oder strapaziert ist, wirst du erstens kein gutes Farbergebnis erzielen und zweitens wirst du es noch weiter schädigen.
  • Vor und nach dem Haare in Platinblond Färben gilt: schone und pflege dein Haar! Strapaziere es nicht zusätzlich. Vermeide es dein Haar nach der Haarwäsche trockenzurubbeln oder zu föhnen. Am schonendsten ist es, wenn du es an der Luft trocknen lässt. Kämme dein Haar vorsichtig mit einem grobzinkigen Kamm. Verzichte auf Glätteisen und Hitzestylings.

Wenn du diese ganzen Voraussetzungen erfüllst, steht deiner neuen Traumfarbe nichts mehr im Weg!

Platinblond selber färben oder zum Coiffeur?

Um dein Haar platinblond zu färben, kommst du nicht drum herum, es vorher zu bleichen. Dabei werden ihm die Farbpartikel entzogen, was für das Haar sehr belastend ist. Es kann die Haare austrocknen und somit die Haarstruktur angreifen und schädigen. Vertraue dich lieber einem Profi an, damit deine Haare so wenig wie möglich Schaden annehmen. Dein Coiffeur wird dir auch dabei helfen, die perfekte Platinblond Nuance für dich zu finden. Ein weiterer nicht zu verachtender Vorteil ist, dass ein Profi das Risiko auf einen Gelbstich geringhalten wird. Denn beim selber färben kann das sehr leicht passieren.

Ist es möglich, Platinblond zu tönen?

Platinblond ist der hellste aller Blondtöne. Eine Coloration allein kann dein Naturhaar 4 bis zu maximal 5 Töne aufhellen. Tönungen hingegen hellen die Haare gar nicht auf, sondern können nur deinen Farbton intensivieren oder deine Haare dunkler machen. Wenn du dein Haar platinblond färben willst, wirst du, ausser du hast weisse oder sehr sehr helle Haare, sogar ohne vorherige Blondierung nicht auskommen. Eine Tönung funktioniert in dem Fall leider nicht.

Die perfekte Pflege für platinblondes Haar

Bei Blondierungen wird die Schuppenschicht deiner Haare geöffnet und Farbpigmente werden entzogen. Wenn du deinen Haaren im Anschluss nicht die extra Portion Pflege gönnst, kann es trocken, spröde oder brüchig werden. Um fliegenden Haaren, Frizz oder kraftlosen Strähnen vorzubeugen, benutze am besten Haarpflegeprodukte, die speziell für blond coloriertes Haar gemacht sind. Benutze zum Beispiel Produkte aus unserer Reihe BLONDIFIER von L’Oréal Professionnel. Du solltest deine Haare zweimal in der Woche einer Haarkur unterziehen – ideal geeignet ist dazu unsere BLONDIFIER Maske – und nach jeder Wäsche deine Spitzen mit einem nährenden Haaröl verwöhnen. Vermeide es, deine Haare zu starker Hitze auszusetzen: Wenn du auf niedriger Hitzestufe föhnst, trocknest du deine beanspruchten Haare nicht zusätzlich aus.

Die besten Frisuren für platinblondes Haar

Du strahlst mit deinen neuen platinblonden Haaren und willst den perfekten Style dafür haben? Platinblond wird zurzeit kurz gehalten: Von einem stumpf geschnittenen kurzen Bob bis zu einem extremen Pixieschnitt oder einem Pompadour mit rasierten Seiten – Platinblond wirkt mit kurzen Haaren besonders edgy und cool. Auch mit deiner Kleidung solltest du dich zurückhalten: je minimalistischer du in deinem Kleidungsstil bist, desto mehr treten deine lässigen platinblonden Haare in den Vordergrund! Platinblond ist ein frischer moderner Look, der dich garantiert überzeugen wird!

Und zum Schluss: Ein herausgewachsener Ansatz ist leider bei extrem aufgehelltem Haar schnell sichtbar und sieht nicht schön aus. Du wirst einem regelmässigen Nachfärben jeden Monat nicht entkommen. Das solltest du unbedingt mitbedenken, wenn du dich dazu entscheidest, dein Haar platinblond zu färben.