Menu Suchen

Haarfarbe ohne Ammoniak – was für Vorteile gibt es?

GettyImages-664648855

Wir machen uns viel Gedanken über die Inhaltsstoffe von Haarfärbemitteln: Der Vorgang strapaziert unsere Haare und trotzdem wollen wir nicht auf das Haare färben verzichten. Zu dem Thema hört man immer mehr von Haarfarben ohne Ammoniak. Doch was ist die ammoniakfreie Coloration und welche Vorteile bringt sie gegenüber herkömmlicher Haarfärbemittel mit Ammoniak?

Was macht Ammoniak beim Haare färben?

Zuerst einmal macht es Sinn, sich zuvor anzusehen, was Ammoniak überhaupt während des Färbevorgangs macht. Ammoniakwasser (INCI: Ammonium Hydroxide) lässt deine Haare aufgrund seines alkalischen PH-Wertes anschwellen und die Schuppen stehen ab. So können durch die Schuppen die Farbstoffe und das Wasserstoffperoxid bis ins Innere deines Haares gelangen.

Wie werden die Haare ohne Ammoniak gefärbt?

Das Haare färben ohne Ammoniak funktioniert auf natürlicher Öl-Basis ganz ohne Chemiekeule. Die in dem Färbemittel enthaltenen Pflanzen-Öle schleusen die Farbpigmente tief ins Haarinnere und verankern sie dort. Auf das Ammoniak, das die Haarschuppen aufbricht, um die Haare für die Farbpigmente empfänglich zu machen, verzichten sie völlig: Sie öffnen die Schuppenschicht nur leicht und lassen das Haar nicht nur zu einem grossen Teil unbeschädigt, sondern pflegen es auch - das Öl legt sich wie ein Schutzmantel um jede Strähne. Das Resultat? Dein Haar behält seine Feuchtigkeit, seinen natürlichen Glanz und bleibt geschmeidig. Und das Ganze funktioniert ohne unangenehmen Nebengeruch und ohne, dass du Abstriche bei der Farbintensität machen musst!

Welche Arten von ammoniakfreier Coloration gibt es?

Es gibt vier Arten ammoniakfreier Haarfarben. Die Coloration, die Intensivtönung, die normale Tönung und die Blondierung. Sie unterscheiden sich voneinander durch ihre Intensität und durch ihre Permanenz.

  1. Coloration: Mit der Coloration hast du ein permanentes Farbergebnis mit maximaler Intensität. Sie färbt die Haare gleichmässig.
  2. Intensivtönung: Sie ist die Vorstufe der Coloration. Sie hält länger als die Tönung, aber nicht so lang wie die Coloration.
  3. Tönung: Tönungen färben nur die äussere Schicht der Haare und waschen sich mit der Zeit aus. Sie färben dein Haar nicht komplett, sondern fügen ihnen nur etwas Farbe und Glanz hinzu. Benutze die Tönung, wenn du deine bereits gefärbten Haare auffrischen oder den Naturton deiner Haare intensivieren willst.
  4. Glossing: Glossing ist vergleichbar mit einer Intensivtönung. Es ist ideal um der natürlichen Haarfarbe eine frische Intensität zu verleihen und mit Glanz zu versehen.
  5. Blondierungen: Sie entziehen deinem Haar die Farbpigmente. Sie werden üblicherweise vor der eigentlichen Färbung verwendet, um eine gleichmässigere und intensivere Coloration zu erlangen.

Welche Vorteile hat also die ammoniakfreie Coloration?

Ammoniakfreie Haarfarbe ist sanfter und schonender zum Haar und ihm fehlt dieser unangenehm stechende Geruch von herkömmlichen ammoniakhaltigen Färbungen. Für all diejenigen, die sich nach einer schonenden Haarfarbe sehnen, weil sich die Haare durch frühere Colorationen und/oder Stylings wie Stroh anfühlen, ist der Griff zu ammoniakfreien Produkten die empfehlenswert. INOA, die ammoniakfreie Haarfarbe von L´Oréal Professionel, ist geruchlos und ein revolutionäres, ammoniakfreies Haarfärbeystem auf Ölbasis mit einem intensiven und gleichmässigen Farbergebnis. INOA versorgt das Haar nicht nur mit nährenden Ölen für ein seidenweiches Resultat, sondern schützt auch den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt des Haares, für eine langanhaltende Haarfarbe ohne Trockenheit.

Trotz der sanften Formel sollte dein Coiffeur sicherheitshalber einen kleinen Verträglichkeitstest bei dir durchführen. Einfach etwas Farbe auf eine kleine Stelle an der Kopfhaut applizieren, um deine Empfindlichkeit zu überprüfen.

Ammoniakfreie Haarfarbe kann im Prinzip all das, was ihre Alternative mit Ammoniak auch kann. Wir haben die häufigsten Fragen dazu beantwortet:

Ist ammoniakfreie Haarfarbe das richtige Mittel zur Grauabdeckung?

Für viele eine dringende Frage! Und sie ist definitiv mit Ja zu beantworten. Die meisten ammoniakfreien Haarfarben haben eine ähnliche Deckkraft wie ihre Alternativen mit Ammoniak. Die schonende INOA Coloration ist eine Ammoniak- und geruchsfreie permanente Haarfarbe mit unglaublicher Farbkraft, beeindruckendem Glanz und 100% Grauabdeckung.

Für wen ist die Haarfarbe ohne Ammoniak geeignet?

Eine Frage, die einfach zu beantworten ist. Haarfarben ohne Ammoniak sind prinzipiell für jeden gut geeignet. Sie erzielen die gleichen Farbergebnisse wie Färbemittel mit Ammoniak. Besonders, wenn du deine Haare schonen willst oder dir der Geruch von Ammoniak unangenehm ist, ist die ammoniakfreie Alternative ideal für dich. Auch in der Schwangerschaft können Haarfarben ohne Ammoniak verwendet werden, ganz im Gegenteil zu ihren ammoniakhaltigen Pendants. Nur wenn du nach einem Farbergebnis ausserhalb der Naturfarben strebst, wirst du bei ammoniakhaltigen Haarfarben die grössere Auswahl haben.

Wie lange hält eine Haarfarbe ohne Ammoniak?

Grundsätzlich gibt es die ammoniakfreien Alternativen in all den Intensitätsstufen, wie es sie auch bei ammoniakhaltigen Färbemitteln gibt. Wähle zwischen einer Tönung, einer Intensivtönung, einer Coloration oder einer Blondierung und du kannst bestimmen, wie lange deine Färbung anhalten soll:

- Coloration: einige Monate
- Intensivtönung: 6 bis 8 Wochen
- Tönung: bis zu 6 Wochen
- Blondierung: mehrere Monate

Ammoniakfreie Haarfarbe – in Zukunft nicht nur eine Alternative?

Ammoniakfreie Haarfarbe hat eine besonders sanfte Formel und ist, im Gegensatz zu ammoniakhaltigen Haarfarben, geruchslos. Alle, die sich eine schonendere Färbung mit gleichem Farbergebnis – sowohl von der Intensität als auch von der Permanenz – wünschen, sind mit ammoniakfreier Haarfarbe gut beraten.

INOA ist eine der besten ammoniakfreien Haarfarben und der Favorit der Friseure. Wenn du nach einer semi-permanenten Haarfarbe suchst, empfehlen wir die dazu Botanea. Diese neue Serie ist eine 100 % pflanzliche Coloration, die nur aus drei pflanzlichen Inhaltsstoffen und Kokosnussöl besteht: Je nach gewünschter Haarfarbe werden Cassia-, Henna- und Indigopulver mit heissem Wasser vermischt und auf den Haaren aufgetragen. Für ein langanhaltendes, aber nicht dauerhaftes, natürlich aussehendes Finish. Für die perfekte Blondierung hat L´Oréal Professionnel die sanfte Blondierpaste Blond Studio Platinium Ammonia Free entwickelt. Diese ammoniakfreie Blondierpaste mit einer Aufhellung von bis zu 6 Tonhöhen ist mit pflegendem Bienenwachs und Nutriceriden angereichert. Damit erreichst du die besten Blondtöne und schonst zudem dein Haar.

Wenn du das Produkt deiner Wahl gefunden hast, einfach mit unserem Salonfinder einen Coiffeur in deiner Nähe finden und deine aufregende neue Farbe auftragen lassen! Du wirst dein gesundes Haar lieben dank der vielen Möglichkeiten einer Coloration ohne Ammoniak!