Menu Suchen

Was ist Balayage? Unser Leitfaden zur Balayage-Haarcoloration

Was ist Balayage? Macht es die Haare kaputt? Was ist der Unterschied zwischen Balayage, Ombré oder Strähnchen und macht es Sinn, den Balayage-Trend zu folgen? Wir haben für dich die wichtigsten Informationen rund um die beliebte Haarfärbetechnik zusammengefasst.

Was genau ist Balayage?

Balayage ist ein französisches Wort und bedeutet “fegen”. Es ist eine Färbetechnik für die Haare, mit der man einen natürlichen Look erzielt, als hätte die Sonne die Haare geküsst. Balayage wurde entwickelt, um den Goldschimmer zu erzeugen, den die Sonne oft den Haaren im Sommer verleiht. Ein „Sun-kissed-Look“ sozusagen. Mit der Balayage-Technik wirkt der Look natürlicher als mit einer Vollcoloration. Daher ist Balayage die ideale Wahl, für einen dezenten Look oder wenn du den natürlichen Schimmer deiner Haare verstärken und ihnen mehr Dimension verleihen möchtest.



Warum ist Balayage so im Trend?

Die Balayage-Technik ist zeitlos und derzeit in allen Friseursalons sehr gefragt. Deine Haare haben nach einer Balayage-Coloration ein gesundes, glänzend-schickes Aussehen und je nach Anwendung wirken deine Haare durch zarte Highlights oder intensive Strähnchen-Nuancen. Außerdem ist Balayage auch deshalb so beliebt, weil die Haarfarbe selten aufgefrischt werden muss. Eine Balayage-Coloration wächst schön und natürlich aus, ohne sichtbaren Nachwuchs.

Du möchtest eine Balayage machen lassen? So geht’s:

Balayage ist eine Freihandtechnik, die am besten beim Friseur gemacht wird, da die Farbe von Hand aufgetragen wird, anstatt mit Hilfsmitteln, wie herkömmlicher Folie oder Färbekappe. Ein professioneller Friseur passt die Balayage-Technik an deine Haarfarbe, Länge und Haarstruktur an. Um einen individuellen Look mit der Balayage-Technik zu schaffen, verwendet dein Friseur unsere Blond Studio Serie sowie die komplette Farbtabelle an DIA Light Toning Shades für einen individuellen strahlenden Look.

Haargesundheit & Pflegetipps: Ist Balayage schädlich für die Haare?

Das Färben der Haare durch einen Friseur verhindert, dass deine Haare beschädigt werden, besonders weil bei Balayage aufhellende Produkte verwendet werden. Regelmässige Feuchtigkeitsmasken und farbschützende Haarpflegeprodukte wie unser Cool Shampoo helfen nicht nur, dein Haar zu schützen, sondern bringen deinen Balayage-Look optimal zur Geltung.

Für Stärke und Glanz deiner Haare bieten wir unser spezielles Smartbond-Kit an, das dein Friseur während der Balayage verwenden kann. Smartbond stärkt die Haarbrücken in der Haarfaser optimal und schützt vor Haarbruch.

Die Balayage-Färbetechnik hat den Vorteil, dass die Farbe wunderschön auswächst, wodurch seltener Termine beim Friseur und weniger Pflege notwendig sind. Beim Styling empfehlen wir ein Farbschutz-Shampoo und Conditioner sowie regelmässige Pflege- und Hitzeschutzprodukte anzuwenden. Unsere Serie Expert Vitamino Color Produkte helfen dir dabei, die Farbbrillanz deiner Haare zu erhalten und lassen deinen Balayage-Look glänzend frisch aussehen.

Mit Balayage kann man ganz unterschiedliche Ergebnisse erzielen, je nachdem, welcher Stil gewählt wird. Der Look hält durchschnittlich 8 bis 14 Wochen. Du solltest mit Deinem Coloristen immer über die richtige Pflege sprechen. Darüber hinaus sollte man auch wissen, dass der Schnitt die Wirkung der Farbe bestimmt. Sprich je stärker die Coloration ist, desto mehr Pflege wird benötigt.

Balayage: Was ist der Unterschied zwischen Balayage & Ombré?

Ombré ist eine beliebte Färbetechnik, und heisst übersetzt Schatten. Die Haarfarbe verläuft vom Haaransatz bis zu den Spitzen und wird nach unten hin immer heller. Bei Balayage werden die helleren Farben hingegen im ganzen Haar, sowohl an den Wurzeln als auch an den Spitzen, dezent aufgetragen.

Mehr zum Unterschied zwischen Balayage & Ombré erfahren.

Balayage: Was ist der Unterschied zwischen Balayage & Highlights?

Balayage ist eine Freihand-Färbetechnik mit weicheren, weniger auffälligen Nachwuchslinien als traditionelle Highlights, die mit Folien aufgetragen werden. Highlights mit Folien ergeben hingegen ein einheitlicheres Finish mit klar definierten Strähnchen.

Für wen eignet sich eine Balayage-Coloration?

Wenn du dir noch nie zuvor deine Haare gefärbt hast oder Angst vor einer kompletten Veränderung hast, ist Balayage definitiv die beste Färbetechnik für dich. Dabei ist es völlig egal, ob du blond, brünett oder rothaarig bist - Balayage passt sich jeder Haarfarbe und jedem Schnitt an. Balayage ist außerdem eine gute Technik, um graue Haare abzudecken, da der Friseur gezielt die grauen Strähnchen abdecken kann, ohne dabei gleich den ganzen Kopf zu färben. Aber auch wenn du bereits gefärbtes Haar hast und gerne mal etwas Neues ausprobieren möchtest eignet sich Balayage für dich.

Wie der Effekt der Balayage werden soll, entscheidest du mit deinem Friseur. Es ist wichtig, eine Balayage von einem Coloristen durchführen zu lassen und es nicht zu Hause auszuprobieren, denn das Auftragen der Farbe erfordert die Kenntnisse eines erfahrenen Friseurs.

Mit der Balayage-Technik ist die Palette an Frisuren fast grenzenlos. Balayage eignet sich für alle Längen mit Ausnahme von sehr kurz geschnittenen Haaren. Ganz besonders empfiehlt sich eine Balayage, um lockiges, strähniges oder zerzaustes Haar aufzulockern. Die Balayage-Technik eröffnet grenzenlose Farbwelten. Für ein perfektes Styling deiner Frisur zu Hause, bieten wir dir eine besondere Palette an Stylingprodukten mit unserer Haarstylingserie Tecni.Art an.

Image credit: Getty Images - RobertoDavid


RobertoDavid