Menu Suchen

Graue Haare mit Strähnchen abdecken

Wer kennt es nicht? Graue Haare: davor graut es den meisten! Die gute Nachricht ist, dass das noch lange kein Grund zur Panik ist! Denn graue Haare können mühelos kaschiert werden. Es gibt verschiedene Ansätze, um sich mit grauem Haar zu arrangieren: Entweder man belässt es dabei und lässt das Haar ergrauen oder man färbt lediglich die grauen Ansätze. Wer gerne einen natürlichen Look hat deckt seine grauen Haare am besten mit Highlights ab.

Kann graues Haar aufgehellt werden?

Ja, graues Haar kann aufgehellt werden. Dabei wird in der Regel nicht jedes graue Haar aufgehellt, sondern die Strähnchen um die grauen Haare herum. Das führt dazu, dass die silbrig-grauen Haare aufgrund der verschiedenen Farbnuancen nicht mehr wahrgenommen werden.

Welche Vorteile hat es, graue Haare mit Strähnchen abzudecken?

Bei dieser Variante werden graue Haare kaschiert ohne den natürlich reflektierenden Glanz zu verlieren. Mit Highlights kaschierte graue Haare wirken demnach natürlicher, frischer und weniger stumpf. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei nach und nach auftretenden grauen Haarpartien, die Haare langsam mit Strähnchen gefärbt werden können und nicht gleich zu Beginn alle Haare gefärbt werden müssen.

Wann sollten graue Haare aufgehellt und wann sollten sie gefärbt werden?

Die Art der Coloration hängt von dem gewünschten Ergebnis ab. Soll jedes einzelne graue Haar verschwinden oder möchte man graue Haare ohne sichtbaren Übergang kaschieren? Graue Haare sollten aufgehellt werden, wenn man eine Schattierung des Ansatzes für alle grauen Haare erreichen oder wenn man einen schimmernden Farbton im gesamten Haar erzielen möchte.

Wie wird graues Haar mit Highlights kaschiert?

Bei der Art von Highlights gibt es mittlerweile zahlreiche Techniken. Hier findest du einige Techniken, mit denen graue Haare mithilfe von Highlights kaschiert werden können.

  1. Balayage für graues Haar
  2. Viele glauben, dass Balayage nur in den mittleren Längen und Spitzen angewendet werden sollte. Balayage ist auch eine gute Technik, um graue Haare abzudecken, da der Friseur gezielt die grauen Strähnchen abdecken kann, ohne dabei gleich den ganzen Kopf zu färben.

  3. Traditionelle Highlights für graues Haar
  4. Klassische Highlights werden vom Ansatz bis in die Spitzen aufgetragen und in Folien zum Einwirken gelassen. Sie sorgen für Licht- und Schattenspiele im Haar und verleihen Bewegung und Tiefe. Da sie in der Regel an der Wurzel beginnen, kann somit der graue Haaransatz mit ein paar helleren Partien aufgelockert und kaschiert werden.

  5. Lowlights für graues Haar
  6. Im Gegensatz zu Highlights, werden bei Lowlights Strähnchen in dunkleren Farbtönen gesetzt. Tatsächlich eignen sie sich auch perfekt, um graues Haar in braunem oder rotem Haar abzudecken.

  7. Babylights für graues Haar
  8. Bei Babylights handelt es sich um mikrofeine Highlights. Sie eignen sich ideal, um ein geringes Volumen an zartem Grau zu kaschieren und einen sonnengeküssten Effekt zu hinterlassen.

Grauen Ansatz mit L’Oréal Professionnel Hair Touch Up abdecken

Eine weitere unkomplizierte Möglichkeit, um deinen grauen Ansatz temporär abzudecken ist der L’Oréal Professionnal Hair Touch Up Spray. Hair Touch Up ist das erste Ansatz Make-Up mit professionellen Pigmenten für jede SOS-Situation und eignet sich besonders gut zur Überbrückung bis zu deinem nächsten Friseurbesuch. Es kaschiert den Haaransatz in wenigen Sekunden.

Wie pflegt man graue Haare mit Strähnchen?

Egal ob die graue Haarpracht mit hellen oder dunklen Strähnchen abgedeckt wurden, die Pflegetipps sind die gleichen. Damit frisch gefärbtes Haar immer gut aussieht und sich auch so anfühlt solltest du folgendes beachten:

  1. Verwende ein Shampoo und einen Conditioner speziell für gefärbtes Haar. Diese Produkte pflegen dein Haar ideal und geben ein langanhaltendes seidiges Gefühl.
  2. Wasche deine Haare nicht zu heiss, denn zu hohe Temperaturen trocknen das Haar aus und sorgen für ein strohiges Gefühl.
  3. Baue regelmässige Haarkuren in deine Haarpflege-Routine ein.
  4. Reduziere das Hitzestyling auf ein Minimum, damit du dein Haar nicht unnötig schädigst.

Finde DeinenSalon